48h FLASH SALE!!! 5% Rabatt auf alle MacBooks und iMacs.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für den Kaufvertrag zwischen mResell GmbH (nachstehend „mResell“) (Handelsregister: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg), HRB 164135 B) und seinen Kunden. mResell GmbH verwaltet den mresell.de Webstore. Die von mResell GmbH verkauften Produkte sind, sofern in der Produktbeschreibung nicht anders vermerkt, Gebrauchtwaren.

Diese Geschäftsbedingungen wurden am 01.08.2017 aktualisiert und sind bis zur weiteren Ankündigung gültig. mResell GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern, wenn der Inhalt dieser Geschäftsbedingungen nicht wesentlich die Beziehung zwischen den Vertragsparteien ändert. Änderungen dieser AGB treten unverzüglich in Kraft.

2. Kunden- und Datenschutz

mResell GmbH verkauft Waren an Privatpersonen, die älter als 18 Jahre sind, und an Minderjährige, die eine schriftliche Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten („Verbraucher“) besitzen, sowie an Unternehmen und Organisationen („Unternehmen“). Der Kaufvertrag unterliegt in erster Linie diesen Geschäftsbedingungen. Darüber hinaus gilt das deutsche Datenschutzgesetz für den Verkauf an Verbraucher und das deutsche Gesetz für den Verkauf von Gütern für den Verkauf von Gütern an Unternehmen.

Sowohl die Verbraucher als auch die Unternehmen sind verpflichtet, die von der mResell GmbH verlangten Auskünfte bei der Bestellung zu übermitteln. Für die Verbraucher müssen diese Informationen mindestens den Namen, die Anschrift, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse enthalten. Für Unternehmen umfassen die erforderlichen Informationen den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail des Kontakts im Rahmen des Unternehmens, sowie die Business-ID, die Lieferadresse und die Rechnungsadresse bei Bedarf.

Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Kundeninformationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

3. Produkte und Preise

Je nachdem, ob der ursprüngliche Eigentümer des Produkts ein Unternehmen oder eine Privatperson ist, werden die Produkte entweder über das normale MwSt-Verfahren oder  für gebrauchte Produkte Differenzbesteuert. Die jeweilige Steuer wird für jedes Erzeugnis gesondert mitgeteilt. mResell GmbH behält sich das Recht vor, den Preis zu ändern, wenn bei der Preisgestaltung eines Produkts ein eindeutiger Fehler aufgetreten ist.

Die von der mResell GmbH verkauften Produkte werden immer nach dem Prinzip „gekauft wie gesehen“ verkauft. mResell GmbH wendet eine 4-Stufen-Klassifizierung auf die Produkte an: nicht geöffnet, hervorragend, gut und sichtbare Beschädigung. Mängel und Probleme, die bei der Klassifizierung eines Produkts berücksichtigt werden, werden auf der Seite einzelner Produkte beschrieben. mResell GmbH kann die Produkte mit anderen, als nur Apple-zertifizierten Ersatzteilen renovieren. mResell GmbH haftet nicht für etwaige Fehler in den technischen Spezifikationen des Produkts und behält sich das Recht vor, diese Spezifikationen ohne Vorankündigung zu ändern.

Produkte werden dem Kunden als gebrauchsfertig und mit einem installierten Betriebssystem ausgeliefert. Enthält das Produkt Daten vom bisherigen Eigentümer infolge einer fehlerhaften Löschung, so ist der Kunde verpflichtet, das Produkt nicht mehr zu verwenden und es unverzüglich zurück an die mResell GmbH oder an den in Abschnitt 5.1 angegebenen Apple-Service zu liefern, um korrekte Daten zu gewährleisten.

Das Produkt wird nicht mit dem Betriebssystem oder iLife Installations-Disks ausgeliefert, sofern in der Produktbeschreibung keine andere Angabe vermerkt ist. Der Kunde kann eine Kopie des Betriebssystems vom Apple Online Store erwerben (Tel. 0800 922 72 Mo – Fr 10.00 – 20.00). iLife (iMovie und GarageBand) und iWork-Programme (Seiten, Nummern, Keynote) können über die persönliche Apple-ID des Nutzers kostenfrei aus dem App Store heruntergeladen werden. Zubehörteile, die im Lieferumfang enthalten sind, werden auf der Produktseite aufgeführt. Laptop-Ladegeräte können entweder mit einem AC-Wall-Adapter (DuckHead) oder einem Stromkabel ausgeliefert werden.

4. Zahlungsmethoden und Bedingungen

Bei der Wahl einer Zahlungsmethode wird die Zahlung in den Systemen des gewählten Dienstleisters weiterverarbeitet. Die Zahlung wird auf ein Bankkonto gezahlt, von dem sie sicher und schnell an die MResell GmbH überwiesen wird.

4.1 Kreditkartenzahlung

Der Kunde kann für seine Webstore-Bestellungen mit Visa, Mastercard, American Express (Amex), Maestro-Karte bezahlen. Die Zahlung per Kredit-oder Debitkarte wird unter Einsatz einer entsprechend SSL-geschützten Zahlungsmethode sicher abgewickelt. mResell GmbH hat keinen Zugriff auf die Kreditkarteninformationen, da die Zahlungsinformationen nicht in unseren Systemen gespeichert sind. Unser Webstore nutzt den Authentisierungsservice von International Verified by Visa und MasterCard SecureCode.

mResell GmbH fungiert sowohl als Vermarkter von Produkten und Dienstleistungen als auch als Lieferant von Produkten für den Kunden. mResell GmbH kümmert sich um alle gesetzlichen und selbst definierten Pflichten im Zusammenhang mit dem Verkauf von Gütern und Dienstleistungen.

4.2 Zahlung per Banküberweisung

Der Kunde kann für seine Bestellungen auch per Banküberweisung bezahlen. mResell GmbH stellt dem Kunden die erforderlichen Kontodaten zur Verfügung und bereitet die Abwicklung vor, nachdem die Zahlung auf dem Bankkonto gebucht worden ist. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 3 Arbeitstagen auf dem Bankkonto registriert werden, wird mResell GmbH das Produkt wieder in den Webstore setzen und die Bestellung als storniert deklarieren.

4.4 Mobile Zahlungen 

Der Kunde kann auch per PayPal oder Sofort Banking bezahlen.

5. Liefermethoden und -bedingungen

Die MResell GmbH nutzt UPS als Lieferservice. Der Kunde hat auch die Wahl, das bestellte Produkt direkt von unserem Apple-Service abzuholen. Die verfügbaren Liefermethoden sind wie folgt:

5.1 Liefermethoden

Selbstständige Abholung

Der Kunde kann seine Bestellung von unserem Abholpunkt beim Apple-Service Mac-Freestyle UG, Europaplatz 2, 24103 Kiel, Deutschland frühestens zwei Werktage nach der Bestellung abholen. Mac-Freestyle ist wochentags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Kunde wird per E-Mail benachrichtigt, wenn seine Bestellung zur Abholung bereit ist. Die Bestellung muss innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung abgeholt werden. mResell GmbH behält sich das Recht vor, für Bestellungen, die innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung nicht abgeholt werden, den Kunden für angemessene Lagerung und administrative Gebühren zu berechnen. Das Besitzrecht an den Produkten, die nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Benachrichtigung abgeholt werden, geht an mResell GmbH zurück. In diesem Fall wird die vom Verbraucher vorgenommene Zahlung zurückerstattet.

Postpaket

Der Kunde kann seine Bestellung vom nächstgelegenen UPS Access Point abholen. Der Kunde wird per SMS oder E-Mail über die Ankunft des Paketes benachrichtigt. Um das Paket abzuholen, muss die Benachrichtigung über die Ankunft/Artikelnummer und der Personalausweis vorgelegt werden.

Kurrierdienst

UPS Hauslieferung ist die einfachste Lösung das Paket zu erhalten. UPS liefert die Ware zwischen 9.00 und 17.00 Uhr.

5.2 Standardbedingungen der Lieferung

Eine Auftragsbestätigung wird automatisch an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse geschickt, nachdem die Bestellung getätigt wurde. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit der Bestellung beträgt 1-2 Werktage nachdem der Auftrag im  System von MResell GmbH eingetragen worden ist. Die Auslieferung der Bestellung beträgt ca. 2-3 Werktage, je nach gewählter Methode.

mResell GmbH versendet keine Produkte außerhalb Deutschlands. mResell GmbH haftet nicht für Verzögerungen bei der Auslieferung aufgrund von Umständen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Bei Rücksendung der Lieferung an mResell GmbH wegen einer ausgebliebenen Aushändigung hat mResell GmbH das Recht, die Kosten oder die ursprüngliche Versandart aufgrund des Rückversands zu berechnen. Sollten die Versandkosten innerhalb eines (1) Monats offen bleiben, geht das Besitzrecht an den in der Bestellung enthaltenen Produkten auf mResell GmbH über. Sollte der Kunde bemerken, dass das Paket beschädigt ist, ist er verpflichtet, mResell GmbH über den Schaden unverzüglich schriftlich per E-Mail zu benachrichtigen.

Der Kunde ist verpflichtet, die Lieferung innerhalb von 14 Tagen zu überprüfen und sich vor Gebrauch mit dem Produkt-Handbuch vertraut zu machen. In den meisten Fällen sind gebrauchte Güter nicht mit Handbüchern versehen. Handbücher können jedoch auf der Website des Herstellers gefunden werden.

6. Rückgabepolitik

Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Das Recht auf Widerruf beginnt, wenn der Kunde das Produkt physisch empfängt. Will der Kunde sein Widerrufsrecht nutzen, so muss er mResell GmbH hiervon per E-Mail bekannt geben. Nach Erhalt der E-Mail informiert mResell GmbH den Kunden über die Rückgabemethode des Produkts. Produkte müssen entweder persönlich oder per Post an das Lager von mResell GmbH bei Mac-Freestyle UG, Europaplatz 2, 24103 Kiel, Deutschland zurückgegeben werden. Bei Rückgabe per Kurierdienst entscheidet der Kunde, mit welchem Dienstleister das Gerät verschickt werden soll. Bei dem Rückversand liegt die volle Verantwortung für die Verpackung und den Transport beim Kunden. Es ist deshalb dringend geraten das Paket ordnungsgemäß zu verpacken und zu versichern. mResell GmbH zahlt nicht für den Versand und die Abwicklung der Kundenrückgabe. Das Produkt muss innerhalb von 14 Werktagen nach Zustellung der Rückgabebenachrichtigung zurückgesandt werden.

Zurückgegebene Produkte müssen in ihrem ursprünglichen Zustand, d. h. nicht verwendet, zurückgeschickt  werden. Wenn das Produkt vom Kunden verwendet wurde, wird mResell GmbH Installationskosten gegenüber dem Kunden erheben. Die Kosten für die Installation betragen 50,00 € (inkl. MwSt. 19%) für Laptops und 25,00 € (inkl. MwSt. 19%) für mobile Geräte. Darüber hinaus ist der Kunde für eventuelle Abweichungen in der Beschaffenheit des Produkts sowie für eventuelle Wertminderung des Produkts verantwortlich. Zubehör, wie z. b. SIM-Karten oder Schützgehäuse, die mit dem Gerät ausgeliefert werden, müssen entfernt werden. Die Funktion „find my iPhone“ (FMI) von mobilen Geräten muss deaktiviert werden, bevor das Gerät zurückgegeben wird. Das zurückgegebene Produkt muss so verpackt werden, wie es geliefert wurde, und auf der Verpackung sind keine Frachtbriefe oder andere Aufkleber anzubringen. Sollte das Produkt aufgrund der mangelnden Verpackung als „zerbrechlich“ zurückgesandt werden, ist der Kunde für die Versandkosten verantwortlich.

Das Widerrufsrecht ist auf Situationen beschränkt, in denen das Produkt mit aktualisierten Komponenten wie Arbeitsspeicher oder interner Speicherung bestellt wurde. Die Einschränkung umfasst auch getrennte Installations-Produkte wie Softwareinstallation. Die Wertminderung der Bauteile wird vom zurückgegebenen Betrag abgezogen.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Unternehmen. Unternehmen können die Rückgabe von Produkten auf einer Fall-zu-Fall-Basis aushandeln. mResell GmbH behält sich das Recht vor, die Rückgabe abzulehnen.

7. Mängelhaftung

mResell GmbH hat nach dem deutschen Verbraucherschutzgesetz eine gesetzliche Haftung für Mängel. Darüber hinaus bietet mResell GmbH eine Garantie für Ihre Produkte unter folgenden Bedingungen:

7.1 Allgemein

mResell GmbH bietet für ihre Produkte eine Garantielaufzeit von mindestens 12 Monaten. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, den Mängelschutz um ein weiteres Jahr oder bis zu 18 Monaten gegen einen Aufpreis zu verlängern. Das Produkt wird durch Reparatur der Mängel gewartet. Diese Garantieleistungen erwähnen ausdrücklich jene Geräte oder Teile, für die keine Deckung vorgesehen ist.

7.2 Garantieperiode und geographische Reichweite

Die Garantieperiode einer Standardgarantie beträgt zwölf Monate ab Kaufdatum. Die verlängerte Garantie gilt für 18 Monate oder 24 Monate (je nachdem, welche Option der Kunde gewählt hat) ab Kaufdatum. Diese Garantien sind nur in Deutschland verfügbar.

7.3 Materieller Geltungsbereich der Garantie

  • Schnellservice: alle Servicefälle werden unter einem Werktag von Erhalt eingeleitet
  • Freie Diagnose: freie Diagnose selbst wenn mResell GmbH nicht imstande ist, den Defekt unter den Bedingungen der Gewährleistung oder der gesetzlichen Haftung für Mängel zu reparieren

Die MResell GmbH haftet nicht für einen Defekt, wenn nachgewiesen wird, dass der Defekt auf das Verhalten des Kunden zurückzuführen ist. Der Defekt kann das Resultat eines Unfalls sein, einer Nutzung des Geräts in einer unsachgemäßen Weise entgegen das Handbuch oder anderweitig falsche oder fahrlässige Nutzung des Gerätes.

7.4 Beschränkungen der Garantie

  • Die Garantie deckt keine Batterien von Laptops oder mobilen Geräten ab.
  • Die Garantie deckt keine RAID-Cards-Netzteile ab
  • Die Garantie erstreckt sich nicht auf Computerventilatoren
  • Die Gewährleistung deckt keine Software-Probleme ab
  • Die Garantie beinhaltet keine Malware oder Viren-Entfernung
  • Die Garantie verfällt, wenn das Gerät an eine nicht geerdete Steckdose angeschlossen wurde.
  • Die physische Öffnung des Geräts gegen die Anleitungen des Herstellers oder die Beschädigung der Verkabelung des Netzteils führt zum Verfall von Garantieleistungen
  • Die Gewährleistung verfällt, wenn das Produkt während des Versands aufgrund der Fahrlässigkeit des Kunden beschädigt wurde. Das Paket muss intakt und ordentlich gepolstert sein
  • Die Garantie verfällt, wenn die Seriennummer des Produkts entfernt oder unlesbar gemacht wurde
  • Diese Garantie deckt keine mittelbare Schäden oder wirtschaftliche Verluste, die aufgrund der Beschädigung des Produkts entstanden sind. Wenn die Festplatte beispielsweise zerstört wird, haftet mResell GmbH nicht für die zerstörten Daten.

7.5 Fehler und Defekte

Der Kunde ist verpflichtet, bei Erhalt des Produkts oder so bald wie möglich nach Feststellung eine Schadensmeldung zu machen. Die Meldung erfolgt per E-Mail an: info@mresell.de. Nachdem die Schadensmeldung versendet und Anweisungen erhalten wurden, muss das defekte Produkt unverzüglich per Post verschickt oder per Kurierdienst an Mac-Freestyle UG, Europaplatz 2, 24103 Kiel, Deutschland versandt werden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Daten zu sichern und im Falle eines mobilen Geräts die Funktion „find my iPhone (FMI)“ zu deaktivieren, bevor er das Produkt an mResell GmbH liefert. Das Produkt muss ohne zusätzliches Zubehör geliefert werden, wie z. B. Schutzgehäuse oder SIM-Karten. Das zurückgegebene Produkt muss so verpackt werden, wie der Kunde es erhalten hat. Sollte das zurückgegebene Gerät aufgrund seiner Verpackung als „zerbrechlich“ zurückgesandt werden, ist der Kunde für die Versandkosten verantwortlich.

Bei Auslieferung an den Service muss folgendes dem Produkt beigelegt werden:

  • Eine Kopie der Auftragsbestätigung/Quittung
  • Kontaktangaben des Kunden (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail)
  • Beschreibung des Fehlers
  • Alle Zubehörteile und Peripheriegeräte, die mit dem Gerät geliefert wurden

7.6 Fehlerbehebung

Ein Produkt wird durch Reparatur der Mängel (s) gewartet. Wenn die benötigten Ersatzteile nicht verfügbar oder unangemessen wertvoll im Hinblick auf den aktuellen Wert des Produkts sind, wird das defekte Produkt durch ein ähnliches Produkt ersetzt. Die Gewährleistung für Ersatzteile, die während der Serviceleistung verwendet werden, beträgt drei Monate ab Wartungszeitpunkt. Die Gewährleistung für ein Ersatzgerät beträgt drei Monate oder die Gewährleistung der ursprünglichen Bestellung, wenn die ursprüngliche Garantie noch länger als drei Monate nach dem Ersatz gültig ist. Der diagnostizierte Defekt wird so schnell wie möglich repariert werden. In einer normalen Situation dauert die Servicefrist ca. 10-14 Werktage ab dem Eintreffen des Geräts. Der Service kann sich aufgrund eines gerechtfertigten Grundes verzögern. Bei der Schätzung der angemessenen Service-oder Ersatzzeit werden die Eigenschaften des Erzeugnisses, der Zugang zu Ersatzteilen und die Qualität des Mangels berücksichtigt.

7.7 Preissenkung und Stornierung des Kaufs

Sollte die Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht möglich sein, kann eine Preissenkung oder Stornierung des Kaufvertrages beansprucht werden, es sei denn, der Mangel ist gering.

Im Falle einer Stornierung, kann der rückgezahlte Preis um einen Betrag für die Periode gekürzt werden, in welcher der Kunde vom Produkt profitierte noch bevor der Mangel bemerkt worden ist.

8. Schadensmeldung

Der Kunde ist verpflichtet, eine Schadensmeldung per E-Mail an info@mresell.de  zu versenden. Die Meldung erfolgt unverzüglich nachdem der Fehler bemerkt wurde, in Anlehnung an das deutsche Verbraucherschutzgesetz.

9. Beilegung von Streitigkeiten

Streitigkeiten zwischen dem Kunden und dem Dienstleister werden vor allem durch Verhandlungen gelöst. Kann ein Streit über einen Kaufvertrag nicht durch Verhandlungen zwischen den Vertragsparteien gelöst werden, so kann der Verbraucher den Rechtsstreit zur Beschlussfassung bei der Verbraucher-Beschwerdestelle vorlegen.

Bevor der Verbraucher die Angelegenheit bei der Verbraucher-Beschwerdestelle anmeldet, sollte er sich an die Verbraucherberatung des örtlichen Registers wenden.

Der Verbraucher kann sich auch an das ODR Forum der Europäischen Kommission (http://ec.Europa.EU/ODR) wenden, wenn der Streit nicht durch Verhandlungen zwischen den Parteien gelöst werden kann. Um Ihre Angelegenheit durch das angemessene Streitbeilegungs-Gremium angesprochen zu bekommen, muss der Verbraucher die E-Mail-Adresse des Händlers bereitzustellen.

Sollte das oben genannte alternative Streitbeilegungsverfahren nicht zu einer einvernehmlichen Lösung führen, wird der Streit endgültig vor dem Bezirksgericht oder alternativ vor dem Landesgericht der Stadt Berlin abgewickelt.

Verkaufsbedingungen

1. Parteien

Diese Verkaufs-und Lieferbedingungen gelten für einen Kaufvertrag zwischen MResell GmbH (nachstehend „MResell“) (Handelsregister: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg), HRB 164135 B) und dem Kunden („Verkäufer“). Dieser Verkaufsvertrag bezieht sich auf eine Situation, in der MResell GmbH als Käufer fungiert. MResell GmbH ist ein im Handelsregister eingetragenes Unternehmen. Der Verkäufer kann entweder eine Privatperson oder ein Unternehmen sein. Eine Rechtsperson unter 16 Jahren kann nur als Verkäufer mit schriftlicher Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten fungieren.

Der Verkäufer hat die von der MResell GmbH angeforderten Informationen bei der Bestellung zu übermitteln. Für die Verbraucher müssen diese Informationen mindestens den Namen, die Sozialversicherungsnummer, die Anschrift und die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse enthalten. Für Unternehmen umfassen die erforderlichen Informationen den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail einer Kontaktperson innerhalb des Unternehmens, sowie die Steuer-ID, die Lieferadresse, die Telefonnummer und die Rechnungsadresse bei Bedarf. Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Kundeninformationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Geschäftsbedingungen wurden am 24.05.2018 aktualisiert und sind bis zur weiteren Ankündigung gültig. MResell GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern, wenn der Inhalt dieser Geschäftsbedingungen nicht wesentlich die Beziehung zwischen den Vertragsparteien ändert. Änderungen dieser AGB treten unverzüglich in Kraft.

2. Das Produkt

Der Verkäufer verkauft sein Apple-Produkt und Zubehör seiner Wahl (Ladekabel, Netzteil, Datenkabel etc.) („Produkt“). Die MResell GmbH hat einen bestimmten Preis („Quote“) für das Produkt angeboten, das auf der Spezifikation des Produkts und dem vom Verkäufer übermittelten Zustandes und aller im Verkauf enthaltenen Original-Zubehörteile beruht. Das Angebot beinhaltet eine 19% MwSt. für Unternehmen, wohingegen die Differenzbesteuerung für Privatpersonen angewandt wird. Die Zustandsklassen sind wie folgt definiert:

Nicht geöffnet: ein nicht geöffnetes Produkt ist neu und nicht genutzt. Die Verpackung ist nicht geöffnet und wird durch Schutzfolie abgedeckt.

Gut: das Produkt ist in gutem Zustand. Das Gehäuse kann Anzeichen eines marginalen Verschleißes aufweisen, kleine Dellen oder Kratzer, aber größere Mängel oder Kratzer sind nicht offensichtlich. Das Display muss frei von Kratzern sein. Ein Laptop-Akku muss in gutem Zustand und muss den offiziellen Akku-Test von Apple durchgehen.

Sichtbare Beschädigung: das Produkt ist in moderatem Zustand. Es hat eindeutige Gebrauchspuren, Dellen u.Ä. Das Produkt ist funktionsfähig.

Das Produkt darf keine Risse, Frakturen, Gravuren oder Schutzgehäuse mit Klebebefestigung haben. Das Produkt darf keine Teile, Batterie, Stromversorgung oder Ladekabel von Drittanbietern besitzen. Die Stromversorgung muss unversehrt sein, und die schützende Hülle des Kabels darf nicht beschädigt sein. Das Ladegerät muss einen europäischen Anschluss haben.

3. Lieferung des Produkts an MResell GmbH

Nachdem das Angebot angenommen wurde, liefert der Verkäufer das Produkt entweder per Post per vorbezahlten-Luftfrachtbrief, der von MResell GmbH bereitgestellt wird, oder persönlich mit dem Transfer-Zertifikat von MResell GmbH an den Apple Service Provider Mac-Freestyle UG, Europaplatz 2, 24103 Kiel, Deutschland. Der vorbezahlte-Luftfrachtbrief oder das Transfer-Zertifikat wird an die vom Verkäufer nach der Annahme des Auftrags bereitgestellte E-Mail-Adresse geschickt. Das Produkt muss innerhalb von 10 Tagen nach Annahme des Auftrags verschickt oder persönlich zugestellt werden.

3.1 Verpackung

Der Verkäufer ist für die ordnungsgemäße Verpackung des Produkts verantwortlich und übernimmt alle Risiken der Lieferung, bis das Produkt bei MResell GmbH eingegangen ist. Das Produkt muss durch eine angemessene Verpackung und Dämpfung bzw. Polsterung hinreichend geschützt sein. Bei mobilen Geräten muss die Funktion „find my iPhone“ vor Auslieferung des Produkts ausgeschaltet werden.

3.2 Sonstige Handlungen

Wenn das Produkt in einem MDM-System (Mobile Device Management) registriert ist, muss das Produkt vor dem Verkauf des Produkts abgemeldet werden. Wenn das Produkt über Apples Device-Enrolment-Programm (DEP) gekauft wurde, muss das Produkt vor dem Verkauf aus diesem Programm entnommen werden.

4. Produktkontrolle und Preisbestätigung 

Wenn das Produkt zur Überprüfung geliefert wird, garantiert der Verkäufer, dass:

  1. Er der Eigentümer des Produktes ist und dass es rechtlich beschafft wurde
  2. Das Produkt vollständig bezahlt worden ist und nicht als Sicherheiten für ein Darlehen verwendet wird.
  3. Alle Informationen über das Produkt, seinen Zustand und das Eigentumsrecht des Verkäufers korrekt sind.

Die MResell GmbH haftet nicht für Konsequenzen oder Aufwendungen in Situationen, in denen der Verkäufer die vorstehenden Garantien verletzt hat.

Nach dem Check-up (ca. 3-5 Werktage) wird das Angebot bestätigt (bestätigter Preis). Sollte der bestätigte Preis derselbe sein wie das Angebot, so wird der Erwerb des Produkts ohne weitere Ankündigung zur Zahlungsabwicklung fortgesetzt. Wenn während des Check-up-Prozesses festgestellt wird, dass der Zustand des Produkts von den Angaben des Verkäufers abweicht, oder das Produkt andere Mängel aufweist, kann das ursprüngliche Angebot angepasst werden („angepasstes Angebot“). Eine Berichtigung kann erforderlich sein in Umständen, in denen beispielsweise der optische Zustand des Produkts von dem abweicht, was der Verkäufer erklärt hat, einer Fehlfunktion des Bauteils oder einem ähnlichen Defekt. Darüber hinaus, falls die Batterie des Produkts nicht den offiziellen Akku-Test von Apple passieren sollte, kann das ursprüngliche Angebot angepasst werden. Während des Check-up-Prozesses werden alle Daten des Produkts nach den Datenschutzbestimmungen gelöscht. MResell GmbH haftet nicht für mittelbare Schäden oder wirtschaftliche Verluste, sollte ein Fehler bei der Löschung von Daten auftreten. Der Verkäufer ist vor der Auslieferung des Produkts für die Datensicherung verantwortlich. SIM-Karten und benutzter Bildschirmschutz werden während des Check-up-Prozesses entsorgt.

Wenn das Produkt zum bestätigten Preis gekauft wird oder der Verkäufer dem angepassten Angebot zugestimmt hat, zahlt MResell GmbH den vereinbarten Preis auf das vom Verkäufer bereitgestellte Bankkonto. Die Zahlung wird innerhalb von fünf Werktagen nach Bestätigung des Preises oder der Annahme des angepassten Angebots abgewickelt.

5. Rücktritt vom Vertrag

MResell GmbH behält sich das Recht vor, einseitig und ohne Entschädigung vom Verkauf von Waren zurückzutreten, bis zum Moment, in dem die Zahlung abgewickelt wurde. Der Verkäufer wird über die eventuelle Stornierung per E-Mail benachrichtigt. Sollte der Verkauf von Waren storniert werden, wird MResell GmbH das Produkt unter Einsatz der ursprünglichen Liefermethode an den Verkäufer zurückliefern. Die Absenderadresse muss in Deutschland sein. Sollte der Verkäufer den Verkauf stornieren, oder wenn MResell GmbH den Verkauf aufgrund der Fahrlässigkeit des Verkäufers oder aufgrund eines erheblichen Mangels des Produkts abbricht, hat MResell GmbH das Recht, das Produkt zurück an den Verkäufer zurückzugeben, nachdem der Verkäufer die Liefer-und Versandkosten auf das von der MResell GmbH bereitgestellte Bankkonto bezahlt hat. Die Versandkosten für einen Laptop betragen 25 € und 15 € für ein mobiles Gerät. Die Kosten beinhalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer. Wird die Versand-und Bearbeitungsgebühr innerhalb von zwei (2) Monaten nicht vollständig bezahlt, so geht das Besitzrecht an MResell GmbH über.

6. Akzeptanz dieser Geschäftsbedingungen und Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft, wenn der Verkäufer diese Geschäftsbedingungen elektronisch durch Anklicken einer bestimmten Schaltfläche „Ich akzeptiere“ während der Auftragsabwicklung im MResell GmbH Webstore akzeptiert hat und MResell GmbH dem Verkäufer eine Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lässt.

Kontaktdaten:

MResell GmbH

Ehrenbergstraße 23

14195 Berlin

Tel:  030/46724278-0 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

Mail: info@mresell.de

WICHTIG! UNSERE SEITEN VERWENDEN COOKIES. WIR VERWENDEN DIE INFORMATIONEN GESPEICHERT MIT COOKIES UND ÄHNLICHEN TECHNOLOGIEN U.A. ZU WERBE- UND STATISTICHENZWECKEN UND PASSEN UNSERE DIENSTLEISTUNGEN AN DIE INDIVIDUELLEN BEDÜRFNISSE DER NUTZER AN. ES KÖNNEN AUCH DIE ZUSAMMEN MIT UNS ARBEITENDEN WERBEKUNDEN, FORSCHUNGSUNTERNEHMEN UND ANBIETER VON MULTIMEDIA-ANWENDUNGEN VERWENDEN. IM PROGRAMM FÜR DEN BETRIEB DES INTERNETS, KÖNNEN SIE DIE EINSTELLUNGEN FÜR COOKIES ANDERN. DIE NUTZUNG UNSERER WEBSITE OHNE ÄNDERUNG DER EINSTELLUNGEN FÜR COOKIES BEDEUTET, DASS SIE IM SPEICHER ABGELEGT WERDEN.