Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkauf eines Geräts

1. Parteien

Diese Verkaufs-und Lieferbedingungen gelten für einen Kaufvertrag zwischen MResell GmbH (nachstehend „MResell“) (Handelsregister: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg), HRB 164135 B) und dem Kunden („Verkäufer“). Dieser Verkaufsvertrag bezieht sich auf eine Situation, in der MResell GmbH als Käufer fungiert. MResell GmbH ist ein im Handelsregister eingetragenes Unternehmen. Der Verkäufer kann entweder eine Privatperson oder ein Unternehmen sein. Eine Rechtsperson unter 16 Jahren kann nur als Verkäufer mit schriftlicher Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten fungieren.

Der Verkäufer hat die von der MResell GmbH angeforderten Informationen bei der Bestellung zu übermitteln. Für die Verbraucher müssen diese Informationen mindestens den Namen, die Sozialversicherungsnummer, die Anschrift und die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse enthalten. Für Unternehmen umfassen die erforderlichen Informationen den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail einer Kontaktperson innerhalb des Unternehmens, sowie die Steuer-ID, die Lieferadresse, die Telefonnummer und die Rechnungsadresse bei Bedarf. Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Kundeninformationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Geschäftsbedingungen wurden am 24.05.2018 aktualisiert und sind bis zur weiteren Ankündigung gültig. MResell GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern, wenn der Inhalt dieser Geschäftsbedingungen nicht wesentlich die Beziehung zwischen den Vertragsparteien ändert. Änderungen dieser AGB treten unverzüglich in Kraft.

2. Das Produkt

Der Verkäufer verkauft sein Apple-Produkt und Zubehör seiner Wahl (Ladekabel, Netzteil, Datenkabel etc.) („Produkt“). Die MResell GmbH hat einen bestimmten Preis („Quote“) für das Produkt angeboten, das auf der Spezifikation des Produkts und dem vom Verkäufer übermittelten Zustandes und aller im Verkauf enthaltenen Original-Zubehörteile beruht. Das Angebot beinhaltet eine 19% MwSt. für Unternehmen, wohingegen die Differenzbesteuerung für Privatpersonen angewandt wird. Die Zustandsklassen sind wie folgt definiert:

Nicht geöffnet: ein nicht geöffnetes Produkt ist neu und nicht genutzt. Die Verpackung ist nicht geöffnet und wird durch Schutzfolie abgedeckt.

Gut: das Produkt ist in gutem Zustand. Das Gehäuse kann Anzeichen eines marginalen Verschleißes aufweisen, kleine Dellen oder Kratzer, aber größere Mängel oder Kratzer sind nicht offensichtlich. Das Display muss frei von Kratzern sein. Ein Laptop-Akku muss in gutem Zustand und muss den offiziellen Akku-Test von Apple durchgehen.

Sichtbare Beschädigung: das Produkt ist in moderatem Zustand. Es hat eindeutige Gebrauchspuren, Dellen u.Ä. Das Produkt ist funktionsfähig.

Das Produkt darf keine Risse, Frakturen, Gravuren oder Schutzgehäuse mit Klebebefestigung haben. Das Produkt darf keine Teile, Batterie, Stromversorgung oder Ladekabel von Drittanbietern besitzen. Die Stromversorgung muss unversehrt sein, und die schützende Hülle des Kabels darf nicht beschädigt sein. Das Ladegerät muss einen europäischen Anschluss haben.

3. Lieferung des Produkts an MResell GmbH

Nachdem das Angebot angenommen wurde, liefert der Verkäufer das Produkt entweder per Post per vorbezahlten Versandschein, der von MResell GmbH bereitgestellt wird, oder persönlich mit dem Versandschein von MResell GmbH an den Apple Service Provider Mac-Freestyle UG, Europaplatz 2, 24103 Kiel, Deutschland. Der vorbezahlte Versandschein wird an die vom Verkäufer nach der Annahme des Auftrags bereitgestellte E-Mail-Adresse geschickt. Das Produkt muss innerhalb von 10 Tagen nach Annahme des Auftrags verschickt oder persönlich zugestellt werden.

3.1 Verpackung

Der Verkäufer ist für die ordnungsgemäße Verpackung des Produkts verantwortlich und übernimmt alle Risiken der Lieferung, bis das Produkt bei MResell GmbH eingegangen ist. Das Produkt muss durch eine angemessene Verpackung und Dämpfung bzw. Polsterung hinreichend geschützt sein. Hierzu müssen die Verpackungsvorschriften von unserem Partner UPS (www.ups.de) oder von Ihrem gewählten Versanddienstleister dringend berücksichtigt werden. Alle Transportschäden,  die aufgrund mangelnder Polsterung oder Verpackung entstehen, werden von der Versicherung nicht gedeckt. Bei mobilen Geräten muss die Funktion „find my iPhone“ vor Auslieferung des Produkts ausgeschaltet werden.

3.2 Sonstige Handlungen

Wenn das Produkt in einem MDM-System (Mobile Device Management) registriert ist, muss das Produkt vor dem Verkauf des Produkts abgemeldet werden. Wenn das Produkt über Apples Device-Enrolment-Programm (DEP) gekauft wurde, muss das Produkt vor dem Verkauf aus diesem Programm entnommen werden.

4. Produktkontrolle und Preisbestätigung 

Wenn das Produkt zur Überprüfung geliefert wird, garantiert der Verkäufer, dass:

  1. Er der Eigentümer des Produktes ist und dass es rechtlich beschafft wurde
  2. Das Produkt vollständig bezahlt worden ist und nicht als Sicherheiten für ein Darlehen verwendet wird.
  3. Alle Informationen über das Produkt, seinen Zustand und das Eigentumsrecht des Verkäufers korrekt sind.

Die MResell GmbH haftet nicht für Konsequenzen oder Aufwendungen in Situationen, in denen der Verkäufer die vorstehenden Garantien verletzt hat.

Nach dem Check-up (ca. 3-5 Werktage) wird das Angebot bestätigt (bestätigter Preis). Sollte der bestätigte Preis derselbe sein wie das Angebot, so wird der Erwerb des Produkts ohne weitere Ankündigung zur Zahlungsabwicklung fortgesetzt. Wenn während des Check-up-Prozesses festgestellt wird, dass der Zustand des Produkts von den Angaben des Verkäufers abweicht, oder das Produkt andere Mängel aufweist, kann das ursprüngliche Angebot angepasst werden („angepasstes Angebot“). Eine Berichtigung kann erforderlich sein in Umständen, in denen beispielsweise der optische Zustand des Produkts von dem abweicht, was der Verkäufer erklärt hat, einer Fehlfunktion des Bauteils oder einem ähnlichen Defekt. Darüber hinaus, falls die Batterie des Produkts nicht den offiziellen Akku-Test von Apple passieren sollte, kann das ursprüngliche Angebot angepasst werden. Während des Check-up-Prozesses werden alle Daten des Produkts nach den Datenschutzbestimmungen gelöscht. MResell GmbH haftet nicht für mittelbare Schäden oder wirtschaftliche Verluste, sollte ein Fehler bei der Löschung von Daten auftreten. Der Verkäufer ist vor der Auslieferung des Produkts für die Datensicherung verantwortlich. SIM-Karten und benutzter Bildschirmschutz werden während des Check-up-Prozesses entsorgt.

Wenn das Produkt zum bestätigten Preis gekauft wird oder der Verkäufer dem angepassten Angebot zugestimmt hat, zahlt MResell GmbH den vereinbarten Preis auf das vom Verkäufer bereitgestellte Bankkonto. Die Zahlung wird innerhalb von fünf Werktagen nach Bestätigung des Preises oder der Annahme des angepassten Angebots abgewickelt.

5. Rücktritt vom Vertrag

MResell GmbH behält sich das Recht vor, einseitig und ohne Entschädigung vom Verkauf von Waren zurückzutreten, bis zum Moment, in dem die Zahlung abgewickelt wurde. Der Verkäufer wird über die eventuelle Stornierung per E-Mail benachrichtigt. Sollte der Verkauf von Waren storniert werden, wird MResell GmbH das Produkt unter Einsatz der ursprünglichen Liefermethode an den Verkäufer zurückliefern. Die Absenderadresse muss in Deutschland sein. Sollte der Verkäufer den Verkauf stornieren, oder wenn MResell GmbH den Verkauf aufgrund der Fahrlässigkeit des Verkäufers oder aufgrund eines erheblichen Mangels des Produkts abbricht, hat MResell GmbH das Recht, das Produkt zurück an den Verkäufer zurückzugeben, nachdem der Verkäufer die Liefer-und Versandkosten auf das von der MResell GmbH bereitgestellte Bankkonto bezahlt hat. Die Versandkosten für einen Laptop betragen 25 € und 15 € für ein mobiles Gerät. Die Kosten beinhalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer. Wird die Versand-und Bearbeitungsgebühr innerhalb von zwei (2) Monaten nicht vollständig bezahlt, so geht das Besitzrecht an MResell GmbH über.

6. Akzeptanz dieser Geschäftsbedingungen und Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft, wenn der Verkäufer diese Geschäftsbedingungen elektronisch durch Anklicken einer bestimmten Schaltfläche „Ich akzeptiere“ während der Auftragsabwicklung im MResell GmbH Webstore akzeptiert hat und MResell GmbH dem Verkäufer eine Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lässt.

Kontaktdaten:

MResell GmbH

Ehrenbergstraße 23

14195 Berlin

Tel:  030/46724278-0 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

Mail: info@mresell.de

WICHTIG! UNSERE SEITEN VERWENDEN COOKIES. WIR VERWENDEN DIE INFORMATIONEN GESPEICHERT MIT COOKIES UND ÄHNLICHEN TECHNOLOGIEN U.A. ZU WERBE- UND STATISTICHENZWECKEN UND PASSEN UNSERE DIENSTLEISTUNGEN AN DIE INDIVIDUELLEN BEDÜRFNISSE DER NUTZER AN. ES KÖNNEN AUCH DIE ZUSAMMEN MIT UNS ARBEITENDEN WERBEKUNDEN, FORSCHUNGSUNTERNEHMEN UND ANBIETER VON MULTIMEDIA-ANWENDUNGEN VERWENDEN. IM PROGRAMM FÜR DEN BETRIEB DES INTERNETS, KÖNNEN SIE DIE EINSTELLUNGEN FÜR COOKIES ANDERN. DIE NUTZUNG UNSERER WEBSITE OHNE ÄNDERUNG DER EINSTELLUNGEN FÜR COOKIES BEDEUTET, DASS SIE IM SPEICHER ABGELEGT WERDEN.